Welche zukünftige Optionen haben die Unternehmen die von einem Covid-19 Darlehen profitiert haben?

Die vom Bund garantierten Covid-19 Kredite wurden den Unternehmen unter flexibleren Bedingungen als in einem normalen Fall erteilt (einfachere Bürokratie und Bedingungen für die Gewährung die weniger streng sind, usw.). Diese Kredite waren tatsächlich wesentlich für viele KMU. Allerdings könnten die Kreditbeschränkungen mittelfristig das ordnungsgemässe Funktionieren von Unternehmen beeinträchtigen. In der Tat, gemäss dem neuen Gesetz (das am 19 Dezember 2020 in Kraft getreten ist) über selbstschuldnerische Bürgschaften in Verbindung mit dem Covid-19 (LCaS-COVID-19), müssen verschiedene Veränderungen und Neuigkeiten der Bedingungen berücksichtigt werden.

Erstens ist die Laufzeit der Covid-19 Kredite zwischen 5 bis 8 Jahre festgelegt. Zweitens wird der Stichtag für den Beginn der Kreditamortisation um ein Jahr verschoben, so dass die erste Zahlung erst am 31 März 2002 stattfindet. Dies erlaubt die Unternehmen mehr Zeit zu haben, um sich von der Krise zu erholen. Übrigens, sind die notwendigen Investitionen für den Betrieb der Unternehmen durch die erteilten Beträge wieder erlaubt.

IIm Gegensatz zum obigen Absatz,

der die Veränderungen bezüglich die Unternehmensleiter die einem Covid-19 Kredit gewährt haben sehr positiv beschreibt, wird dieser Absatz jedoch die andere Seite der Medaille widerspiegeln. Es ist wichtig zu beachten, dass so lange keine vollständige Kreditrückzahlung stattfindet, es für die Unternehmen verboten ist Dividenden und Verwaltungsratshonoraren zu verteilen. Sogar die Rückzahlung von Darlehen an die Aktionäre ist nicht erlaubt. Dieses Verbot hat zu viel Kritik am Wirtschaftssektor geführt, weil sie sehr einschränkend ist da die Dividenden normalerweise Investoren anziehen.

Ausserdem, wenn das Unternehmen die oben genannten Einschränkungen nicht respektiert, kann die Anleihe bei seinem/seinen Leiter angefordert werden. In der Tat, da der Covid-19 Kredit vom Bund garantiert ist, muss das Unternehmen oder der/die Leiter keine Vermögenswerte (Gebäude, Grundstücke, Maschinen, usw) verpfänden.

Welche Massnahmen sollten also für diese Unternehmen ergriffen werden während die Zukunft aufgrund dieser weiter ausbreitenden Pandemie sehr unsicher ist?

As the situation is very complex, there is obviously no miracle solution, but one could be the granting of a new credit. In fact, with a new loan, companies could first repay the Covid-19 loan and thus regain the room for maneuver Da die Situation sehr kompliziert ist, gibt es keine wundersame Lösung. Eine davon könnte jedoch die Gewährung von einem neuen Kredit sein. In der Tat, mit einem neuen Kredit, können die Unternehmen erstens den Covid-19 Kredit zurückzahlen. Zweitens ist es möglich, dass diese Unternehmen einen höheren Betrag als den Covid-19 Kredit gewähren und können deswegen ihre Entwicklung fortsetzen und ihre Ziele erreichen.

As each company has different circumstances and needs, PrestaFlex Services, a company active in the SME credit aDa jedes Unternehmen verschiedene Situationen und Bedürfnisse hat, wird Ihnen PrestaFlex Services, spezialisiert in der Finanzierungsberatung von Unternehmen, dabei helfen die bestmögliche Lösung für den Umgang mit dem Covid-19 Kredit zu finden. Kontaktieren Sie unsere Finanzierungsexperte, um eine massgeschneiderte Finanzierungslösung zu erhalten.